Job-ID: 23061     Vollzeit
2023-10-05

Data Engineer (m/w/d)

GLOBE Fuel Cell Systems wurde im Dezember 2020 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gesetzt die Industrie auf dem Weg in eine CO2 neutrale Zukunft zu unterstützen. Ursprünglich im Jahr 2019 im Herzen der Mercedes-Benz Brennstoffzellenforschung geboren, entwickelt sie heute, als eigenständige Firma, intelligente vernetzte Brennstoffzellensysteme für verschiedenste Industrieanwendungen.

Aktuell fokussieren wir uns mit unserem Team aus Expertinnen und Experten auf den Bereich der Intralogistik-Fahrzeuge. Das sind zum Beispiel Gabelstapler, welche in naher Zukunft durch unser GLOBE- Aggregat XLP 80 angetrieben werden. Jedes unserer Systeme verfügt über eine Anbindung in die Cloud, um Echtzeitdaten zur Verfügung zu stellen. Das eröffnet eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten wie exakte Vorhersagen für Wartungsumfänge oder neuartige, individualisierte Abrechnungsmodelle, was einmalig in der noch jungen aber stetig wachsenden Brennstoffzellenindustrie ist. Darüber hinaus arbeiten wir derzeit bereits an weiteren Anwendungen wie bspw. einem Brennstoffzellensystem für die Marine. Damit tragen wir einen Teil dazu bei, Dieselaggregate in verschiedensten Anwendungsbereichen durch GreenTech zu ersetzen.

Zur Erweiterung unseres GreenTech-Unternehmens suchen wir eine*n Data Engineer (m/w/d), der mit unserem DataCore Team unser digitales Produkt Globe DataCore weiterentwickelt.

Deine Aufgaben

  • Du entwickelst in einem speziellen DataCore Team unser digitales Produkt Globe DataCore. Dabei liegt dein Schwerpunkt in der Auslegung und Definition der IoT Architektur von der Edge- Funktionalität über die Integration von Daten in entsprechende Datenbanken bis hin zur Konzeptionierung unserer Data Engineering-Plattform.
  • Du übersetzt die IoT-Architektur in Aufgabenpakete, die das Team anschließend übernehmen kann. Dabei überblickst du auch den Stand der jeweiligen Deliverables und führst ein Qualitätsscreening durch.
  • Du wählst den entsprechenden Technologie-Stack (Cloudanbieter, Protokolle, etc.) aus und behältst auch langfristig den Überblick über evtl. kosteneffizientere Möglichkeiten.
  • Du arbeitest in einem agilen und interdisziplinären Team und bist hauptverantwortlich für das Backend des Data Core und die Pflege und Erweiterung unseres Data Lake.
  • Du beteiligst dich an Kundenprojekten, um deren Erfahrung mit unserem Globe DataCore immer weiter zu verbessern und die notwendige Softwarearchitektur anzupassen.

Deine Qualifikationen

  • Du hast eine Ausbildung als Fachinformatiker*in oder ein Studium der Informatik, Computer Science, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise verfügst du über einige Jahre Berufserfahrung im Data Engineering, im Datenaustausch sowie der Schnittstellenentwicklung.
  • AWS-Cloud, Code-Kollaboration und Versionsverwaltung (Git), Data Storage (InfluxDB) und Build Pipelines (Continuous Integration & Continuous Delivery) und Ruby on Rails sind keine Fremdwörter für dich.
  • Ein Vorteil ist Erfahrung mit Python, alternativ bringst du sehr gute Kenntnisse in einer systemnahen Programmiersprache wie C++/C oder einer high-level objekt-orientierten Programmiersprache wie C# oder Java mit.
  • Du kennst dich zudem sehr gut mit den Konzepten im Software-Engineering, Architektur-Design bzw. Aufbau von Datenstrukturen, Design-Patterns etc. aus.
  • Du hast eine große Leidenschaft für IoT-Projekte und bist auch wirtschaftlich an der Verknüpfung von hardwareseitigen Daten mit digitalen Geschäftsmodellen interessiert.
  • Dich zeichnen persönlich eine hohe Lösungsorientierung, Flexibilität und Offenheit für Neues sowie eine gute Teamfähigkeit aus.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden dein Profil ab.

Das bieten wir dir

  • Eine offene und transparente Firmenkultur ohne Hierarchien sowie ein agiles Arbeitsumfeld
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebsausflüge, tägliches Frühstück, regelmäßige Teamevents und After-Work-Drinks
  • Die Chance, sich einer großen Mission und Aufgabe anzuschließen und aktiv die Transformation unserer Wirtschaft in eine CO2 freie Wirtschaft zu begleiten
  • Eine Teamkultur, die auf Eigenverantwortung, Flexibilität und Ehrlichkeit basiert

Hört sich gut an?

Hier kannst du mehr über und erfahren:

https://youtu.be/HHWajBLmEjM?si=MKEtd_qyoQn0fU2G

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

Anbieter
GLOBE Fuel Cell Systems GmbH Schelmenwasenstraße 35 70567 Stuttgart
Kontakt
Kirsten Dreier +49 160 98229160 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.