Job-ID: 23062     Vollzeit
2023-10-05

Senior Data Scientist (m/w/d)

GLOBE Fuel Cell Systems wurde im Dezember 2020 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gesetzt die Industrie auf dem Weg in eine CO2 neutrale Zukunft zu unterstützen. Ursprünglich im Jahr 2019 im Herzen der Mercedes-Benz Brennstoffzellenforschung geboren, entwickelt sie heute, als eigenständige Firma, intelligente vernetzte Brennstoffzellensysteme für verschiedenste Industrieanwendungen.

Aktuell fokussieren wir uns mit unserem Team aus über 20 Expertinnen und Experten auf eine modulare Brennstoffzellenplattform im 24-80V Umfeld. Hiermit werden wir sukzessive die Bereiche von Telekommunikation, Intralogistik und stationärer Energiesysteme angehen und innovative Produkte in den Markt bringen. Hardware alleine reicht uns aber nicht! Über unseren Globe DataCore verfügt jedes Brennstoffzellensystem eine Verbindung in die Datencloud. Dies eröffnet uns und unseren Kunden eine Vielzahl von neuartigen Möglichkeiten wie die Vorhersagen von Service- & Wartungsumfänge oder die automatisierte Überwachung ganzer Brennstoffzellen-Flotten. Die Grenze des Machbaren haben wir dabei aber noch lange nicht erreicht.

Wir wollen als GreenTech Startup unseren Teil dazu beitragen, dass Dieselaggregate mehr und mehr ersetzt werden und suchen dafür Dich als Data Scientist (m/w/d) für unseren DataCore.

Deine Aufgaben

  • Du entwickelst in einem speziellen DataCore Team unser digitales Produkt Globe DataCore. Dabei liegt dein Schwerpunkt in der Datenauswertung von Brennstoffzellen- sowie anderer technischer Daten für neuartige digitale Geschäftsmodelle
  • Auswertung von kundenspezifischen Lastzyklen (Energiedaten) hinsichtlich statistischer Kennwerte für das Auslegungsmodell eines hybriden Brennstoffzellensystems (Batterie + Brennstoffzelle)
  • Aufbereitung von Zeitreihendaten hinsichtlich div. Parameter (z.B. Zeitstempel, Durchgängigkeit, Komponenten, etc.)
  • Entwicklung statistischer Modelle für Detektion signifikanter Veränderungen in Datensätzen. Bestimmung von Thresholds für Fehlermeldungen oder Systemabschaltungen
  • Entwicklung von Berechnungsalgorithmen für die Auswertung von Datensätzen (z.B hinsichtlich H2-Verbrauch, Energieverbrauch, etc.) und die Erstellung automatisierter Datenreports
  • Du beteiligst dich an Kundenprojekten um deren Erfahrung mit unserem Globe DataCore immer weiter zu verbessern und die Wünsche/Ideen nach neuen Services digital sicherzustellen

Deine Qualifikationen

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Informatik oder vergleichbarer Qualifikation
  • Du verfügst über Berufserfahrung im Brennstoffzellenumfeld und/oder entsprechenden vergleichbaren F&E-Bereichen wie des Batteriemanagements
  • Du verfügst über vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Python, Matlab, R, etc.
  • Die Programmierung von Algorithmen sind für dich „home turf“, und der R-Wert kein Fremdwort, im Gegenteil – Du weißt wie du damit umzugehen hast
  • Du arbeitest eigenverantwortlich und mit hohem Elan am Thema Datenauswertung. Dabei willst du dich auch stets aktuell halten was neuste Auswertungsmethoden oder digitale Business Modelle angeht
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse runden Dein Profil ab.

Das bieten wir dir

  • Eine offene und transparente Firmenkultur ohne Hierarchien sowie ein agiles Arbeitsumfeld
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebsausflüge, tägliches Frühstück, regelmäßige Teamevents und After-Work-Drinks
  • Die Chance, sich einer großen Mission und Aufgabe anzuschließen und aktiv die Transformation unserer Wirtschaft in eine CO2 freie Wirtschaft zu begleiten
  • Eine Teamkultur, die auf Eigenverantwortung, Flexibilität und Ehrlichkeit basiert

Hört sich gut an?

Hier kannst du mehr über und erfahren:

https://youtu.be/HHWajBLmEjM?si=MKEtd_qyoQn0fU2G

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

Anbieter
GLOBE Fuel Cell Systems GmbH Schelmenwasenstraße 35 70567 Stuttgart
Kontakt
Kirsten Dreier +49 160 98229160 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.